Aktuelles

Die Unterlagen für die 5. Rassebezogene Europaschau 2019 in Bessenbach Steiger stehen nun im Downloadbereich zur Verfügung.

 

10.06.2018

 

Treffen der AG Rhön/Schwarzgrannen/Japaner am 13.05.2018 Beginn 10Uhr

 

 

16 Teilnehmer

Begrüßung durch  den AG Sprecher Thomas Wagner

Totengedenken

Jahresbericht vom AG Sprecher :Bericht per Vorlage

Jahresbericht der einzelnen Clubs, Club Sachsen ist entschuldigt

Berlin-Axel nur noch Rhön +Japaner Kaninchen wenig Züchter

Hessen –Thomas :Bericht per Vorlage

Bayern-Justus :Bericht per Vorlage

Thüringen-keine Veränderungen 13 aktive Züchter ein sehr positives miteinander im Verein

Westfalen-Rita: bei der Clubschau bei Rita waren nur 57 Tiere, von 4 geplanten Versammlungen fanden nur 3 statt, die Japaner Kaninchen wurden im Club mit aufgenommen

Vorbericht EE Schau in Recke:

Anmeldungen mit Beiblatt wurden ausgeteilt .Die Preisvergabe kann sich bis zum  Termin noch ändern. Tiere müssen RHD 1 +2 geimpft sein über dieses Thema wird bei Rita auch noch einmal gesprochen da wir viele Züchter haben die nur 1x impfen lassen. Rita wird allerdings die Meldeunterlagen nochmals überarbeiten bevor diese versendet werden.

Meldeschluss 12.09.2018, Die Ummelde Gebühren pro Tier von 2 € hätte man laut Axel Linke vor Jahren mit einem Preis von 1€ festgelegt. Ausflug in die Römerzeit und Züchterabend muss für Recke mit Anmeldung abgegeben werden und auch bezahlt werden. Katalog und Tierverkauf erfolgt freitags, jeder kann seine Anmeldegebühren selbst zahlen, es muss nicht über die Clubs gemeldet werden.

 

Verschiedenes:

Antrag Berlin-Axel :verschiedene Rhön von der Kopfzeichnung fotografieren und für Schulungszwecke verwenden. “Was darf sein und was nicht!“

Vorschlag Bayern-Justus: in Recke soll noch einmal eine Tierbesprechung gemacht werden hinsichtlich der bewerteten Tiere jedoch „Keine Neue Bewertung“, Vorschlag eventuell Sonntag von 10.30Uhr bis 11.30Uhr, Rita kümmert sich darum.

Vorschlag Bayern-Justus: Club Wettbewerb keine Pokale mehr sondern ein Kuvert mit Geld nur wenn Pokale gespendet werden ist dies ein Problem jeder Club soll dies für sich entscheiden ob Pokal oder Geld gemacht wird.

Vorschlag Hessen-Thomas: Lokal wechseln für die nächste Versammlung, die Qualität des Lokal hat in vielen Bereichen stark nachgelassen, Zimmerpreise wurde je nach Laune mit bis zu 15 € Unterschied kassiert. Zuchtkollegen sollen sich Gedanken machen, wird dann in Recke bei Rita besprochen. Vorschläge erwünscht.

Neuer Standard: Dieser wurde miteinander gelesen, Neuheiten besprochen. Es gilt weiterhin viel zu schulen, sowohl für die Züchter als auch Preisrichter. Der Standard gilt ab 01.10.2018, dieOhren sind zukünftig zu messen, Rhön Idealmaß 9,5 – 10,5 cm, Schwarzgrannen 9,0 – 10,5 cm, Japaner war zum Zeitpunkt der Tagung nicht bekannt.

 

Deckung der Homepage 20€ je Club

Dieses wurde aber nicht für gut befunden da seit Oktober letzten Jahres 2017 nichts mehr neues auf der Homepage stand .Wenn Lisa Schmiedek keine Informationen bekommt, kann Sie nichts auf die Homepage stellen. Lisa hat auch zwischenzeitlich ein Baby bekommen und wenig Zeit, eventuell soll sich Gunnar Müller/ Club Hessen darum kümmern. Das Geld wurde nicht eingezogen, dies soll in Recke beglichen werden.

In Zukunft soll wieder frühzeitig eine schriftliche Einladung für die Versammlung in Papierform oder E-Mail raus gehen. Dennoch wurden die Termine auf 3 Jahre bis 2020 im Voraus bereits in 2017 miteinander beschlossen, diese waren bekannt wie auch der Veranstaltungsort.

Das Protokoll vom der letzten Versammlung Mai /2017 ist noch nicht vorhanden .Thomas kümmert sich darum es bei Lisa anzufordern zur Vorlage/Veröffentlichung.

Thomas Wagner hat berichtet dass die EE Schau  2019 nicht von Hessen ausgerichtet werden kann aufgrund der fehlenden Möglichkeit einer Ausstellungshalle. Der Club Bayern hat sich bereit erklärt bis zur EE Schau in Recke Oktober 2018 sich Gedanken zu machen es eventuell noch einmal in Großlangheim auszurichten. Dies muss aber erst mit seinem Club und dem Verein vor Ort besprochen werden.

Zum Abschluss wurde noch eine Tierbesprechung durchgeführt, viele interessante Beispiele wurden gezeigt über die rege gesprochen wurde. Vielen Dank hauptsächlich an Daniel Kirchner (Club Bayern) und Cedric Maive – Belgien für die mitgebrachten Tiere. Es gibt für uns Züchter noch viel zu tun, gerade Thema Zeichnung & Farbe, bei den Schwarzgrannen die zukünftig geforderten rein schwarzen Grannenhaare. Nach dieser aktiven Arbeit beendete Thomas die Tagung, wünschte allen einen guten Heimweg und hofft auf viele Meldungen für Recke.

 

Hier gehts zur Bildergalerie der AG-Tagung

 

07.05.2018

 

Am kommenden Sonntag, den 12.05.2018, findet in Neuhof/Hessen die diesjährige Lehrtagung der AG Rhönkaninchen und Schwarzgrannen statt. Hierzu ist jeder Interessierte herzlich eingeladen! Die ausführliche Einladung findet ihr im Download-Bereich.

24.10.2017

 

Wie angekündigt, stehen euch die Kataloge der 3. Rassenbezogenen Europaschau 2017 sowie der Schwanbergschau ab sofort im Download-Bereich zur Verfügung.

 

19.10.2017

 

Lange hatten wir darauf gewartet, nun ist alles schon wieder vorbei... die 3. Rassenbezogene Europaschau in Großlangheim liegt hinter uns und mit ihr ein tolles Schauwochenende!

 

Zunächst noch einmal unseren herzlichsten Dank an den Kleintierzuchtverein Großlangheim sowie den Rhönkaninchen-Club Bayern für die tolle Organisation, Vorbereitung und Durchführung der Schau! Angefangen bei der Einlieferung, über die Bewertung, den Züchterausflug bis hin zum Züchterabend, die Bewirtung während der Schautage, die Verpflegung der Tiere und die Auslieferung hat alles reibungslos und ohne Probleme geklappt. Dieses Wochenende wird uns sicherlich allen in sehr guter Erinnerung bleiben.

Einen herzlichen Dank auch an alle Aussteller und Besucher, die teils sehr lange Anfahrtswege auf sich genommen und die Schau erst wirklich belebt haben.

 

Allen stolzen Preisträgern möchten wir auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gratulieren! Der Europameister-Titel ging in diesem Jahr an Justin Koletnik mit großartigen 388,5 Punkten. Den Europa Champion 1.0 mit 98,0 Punkten stellte Thomas Wagner. Ebenfalls 98,0 Punkte erzielte eine Häsin von Lisa und Jens Schmiedek und wurde damit zur Europa Champion 0.1 gekürt. Vize-Europameister mit 388,0 Punkten wurde ebenfalls Thomas Wagner. Mit 387,0 Punkten folgten vier tolle Zuchtgruppen von Patrick Elting, Rico Lorengel, Lisa und Jens Schmiedek und Thomas Wagner auf Platz 3. 

 

Die vollständigen Siegerlisten sowie den Katalog gibt es in Kürze hier zum Download.

11.10.2017

 

Nun ist es endlich soweit: Die 3. Rassenbezogene Europaschau für Rhönkaninchen, Schwarzgrannen und Japaner steht vor der Tür!

 

Alle Vorbereitungen sind getroffen, der Käfigaufbau abgeschlossen - nun fehlen nur noch die Kaninchen!

Wir wünschen allen Ausstellern, Preisrichtern und Besuchern eine gute und staufreie Anreise nach Großlangheim, eine schöne, faire Bewertung, sowie ein tolles Schau-Wochenende und unvergessliche Züchter-Stunden! Wir freuen uns auf das große Wiedersehen!

 

26.09.2017

 

Der Countdown läuft: noch 16 Tage bis zur 3. Rassenbezogenen Europaschau in Großlangheim!

 

In unserem Download-Bereich stehen euch ab sofort die Meldestatistiken für die Rassenbezogene Europaschau, die Jungtierschau, die Schwanbergschau sowie die angeschlossene Widderclub-Schau zur Verfügung.

Hier ein kleiner Vorausblick: Sage und schreibe 658 Kaninchen werden auf der diesjährigen Rassenbezogenen Europaschau zu sehen sein, darunter u.a. 263 Rhönkaninchen, 84 Schwarzgrannen und 32 Japaner. Dies ist ein fantastisches Meldeergebnis! Weitere 431 Tiere sind auf der Schwanbergschau zu bestaunen, sowie 72 auf der Widderclub-Schau und 16 auf der Jungtierschau. Also, ein Besuch lohnt sich!

 

Noch ein Hinweis zu Züchterausflug am Freitag und Züchterabend am Samstag:

Es gibt noch freie Plätze! Wer also gerne noch dabei sein möchte, sollte sich bitte umgehend bei Patrick Elting oder Thomas Wallrapp anmelden. Das Anmeldeformular findet ihr im Downloadbereich.

 

14.09.2017

 

Heute in vier Wochen ist es endlich wieder soweit: Mit der Einlieferung am 12. Oktober beginnt die diesjährige 3. Rassenbezogene Europaschau der Rhönkaninchen, Schwarzgrannen und Japaner in Großlangheim/Bayern! Angeschlossen daran ist die 4. Schwanbergschau, auf welcher viele verschiedene, interessante Rassen des Deutschen Standards bestaunt werden können.

 

Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. In Kürze werden hier weitere Informationen sowie die offiziellen Meldezahlen veröffentlicht.

 

Nach der Einlieferung am Donnerstag, 12.10.2017, erfolgt am Freitag Vormittag die Bewertung. Für alle Züchterinnen und Züchter, die nicht bei der Bewertung tätig sind, findet ein toller Ausflug mit Stadtrundfahrt in Kitzingen, sowie Mittagessen und anschließender Weinprobe statt. Am Samstag um 10.00 Uhr erfolgt die feierliche Eröffnung der Schau durch die Schirmherrin Kerstin Westphal. Den Höhepunkt des Schauwochenendes stellt dann der traditionelle Züchterabend am Samstag dar. Für leckeres Essen und beste Unterhaltung ist gesorgt!

 

Alle Züchterinnen und Züchter, Interessierten und Neugierigen sind hiermit nochmals herzlich eingeladen, die diesjährige Rassenbezogene Europaschau zu besuchen! Gute Kaufmöglichkeiten, viele interessante Züchtergespräche, eine freundliche und gesellige Atmosphäre sowie leckere Verköstigung am Schauwochenende machen einen Besuch wert!

 

06.05.2017

 

Am kommenden Sonntag, den 14.05.2017, findet in Neuhof/Hessen unsere diesjährige Lehrtagung der Rhönkaninchen und Schwarzgrannen, erstmals verbunden mit einem leckeren Brunch, statt. Alle Züchter, Neugierigen und Interessierten sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

27.04.2017

 

Im Download-Bereich stehen euch ab sofort alle benötigten Unterlagen für die 3. Rassebezogene Europaschau 2017 in Großlangheim zur Verfügung.